Top
manchester city | Fritten, Fussball & Bier
fade
1225
archive,tag,tag-manchester-city,tag-1225,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "manchester city"

Usain Bolt ärgert Sergio Agüero

Usain Bolt ist schon ein Fuchs. Da steht das Stadtderby in Manchester an und der jamaikanische Sprinterstar - seines Zeichens bekennender Fan von Manchester United - hat nichts besseres zu tun, als Sergio Agüero von Manchester City zu ärgern. Der schnellste Mann der Welt wollte Agüero eine Nachhilestunde in Sachen Schnelligkeit geben, damit dieser Optimal auf das Derby vorbereitet ist...

Usain Bolt ist schon ein Fuchs...

Read More

Roberto Mancini bekommt eine Dankesanzeige

Das ist aber mal eine Fanliebe. Da wird Roberto Mancini bei Manchester City als Trainer gefeuert, weil er es nicht geschafft hat, in dieser Saison Titel zu gewinnen. Da er aber doch sehr glücklich in Manchester war und die City Fans sehr zu schätzen gelernt hat, hat sich Mancini nach seiner Entlassung am 13. Mai 2013 mit einer ganzseitigen Anzeige in der Zeitung "Manchester Evening News" von den Anhängern verabschiedet. Die fanden das sehr rührend und so beschlossen sie, sich bei ihrem ehemaligen Trainer zu revanchieren. Adam Keyworth tat sich dabei besonders hervor und gründet den einen Spendenfond mit dem Namen „Grazie Mancini“, wo er Geld sammelte, um ebenfalls Zeitungsanzeigen zu schalten. Da Roberto Mancini Italiener ist und derzeit wieder in...

Das ist aber mal eine Fanliebe...

Read More

Jingle Bells, Jingle Bells, Aleks Kolarov all the way

Beim englischen SCheichklub Manchester City will man das Marketing etwas professioneller gestalten und auch mehr Nähe zu den Fans schaffen und dafür hat man sich passend zur Weihnachtszeit einen Adventskalender für die Fans ausgedacht. Jeden Tag wird sich ein Türchen öffnen und jeden Tag wird ein Spieler etwas für die Fans zum Besten geben. Heute war der serbische Linksverteidiger Aleks Kolarov dran und er musste oder durfte den Weihnachtsklassiker "Jingle Bells, Jingle Bells" zum Besten geben. Kreativ wie der Serbe ist, hat er daraus seine eigene Version gemacht. Es ist so eine Mischung aus Rap, Pop und ...

Beim englischen SCheichklub Ma...

Read More

Und das alles nur aus Protest…

Verwundert schauen die Spieler beim Premier League Spiel zwischen dem FC Everton und Manchester City! Aber nicht nur die, auch die Sicherheitskräfte haben so etwas noch nicht erlebt und doch müssen sie jetzt schnell reagieren und die Situation wieder beruhigen. Schaffen sie das nicht, dann geht das Fussballspiel nicht weiter und was dann passiert weiß man nicht. Abgebrochene Spiele sind immer das schlimmste für Stadionordner und Polizisten, denn einmal passiert nichts, einmal regen sich viele Leute darüber auf und wieder ein andermal wird randaliert. Soweit ist es aber dann doch nicht gekommen, denn dein Freund und Helfer kann viele Situationen lösen und ein paar Handschellen wieder aufschließen ist jetzt nicht gerade die große Herausforderung für sie.[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zHEeKbtNRoo[/youtube]Gesorgt hat für die Unordnung...

Verwundert schauen die Spieler...

Read More

Der Mario Balotelli Rap-Song von Tinchy Stryder

Mario Balotelli ist und bleibt der Traum für die englische Boulevardpresse. Selbst wenn er mal nicht direkt selber was angestellt hat, gibt es immer etwas über ihn zu berichten. Selbst in der Musikwelt ist er inzwischen vertreten, auch wenn nicht ganz freiwillig. Der englische Rapper Tinchy Stryder hat sich Mario Balotelli angenommen und ein Lied mit dem wunderbaren Titel "Why always me?" über den Fussballer von Manchester City veröffentlicht. Wer jetzt verständnislos den Kopf schüttelt, dem kann ich kurz und knapp erklären, dass dies das Motto von Mario Balotelli ist. "Why always me?" zeigte er auch schon beim Torjubel...

Mario Balotelli ist und bleibt...

Read More

Was ein Kaká bei Manchester City verdienen würde

Glaubt man den gut informierten Medien in England, Italien oder der arabischen Welt, dann wechselt der Brasilianer Kaká für die Rekordablöse von 125 Millionen Euro in Kürze zu Manchester City. Aber das soll dann nicht der einzige finanzielle Rekord bei diesem Transfer sein. Der ehemalige Weltfussballer soll auch ein gewaltiges Gehalt von 15 Millionen Euro im Jahr bekommen, oder anders ausgedrückt:1,15 Millionen Euro im Monat 287.671 Euro pro Woche 41.095 Euro am Tag 1712 Euro pro Stunde 28 Euro in der Minute 47,5 Cent pro SekundeOder noch einmal anders gesagt, damit es auch alle verstehen:8 Stunden Schlaf = 13.696 Euro 30 Minuten Fernsehgucken = 856 Euro 4 Wochen Urlaub = 1,15 Millionen Euro 90 Minuten Fussballspiel = 154.080 EuroDamit wäre der Brasilianer der bestbezahlte Fussballer der Welt und...

Glaubt man den gut informierte...

Read More