Top
sommermärchen | Fritten, Fussball & Bier
fade
1808
archive,tag,tag-sommermaerchen,tag-1808,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "sommermärchen"
Filmplakat mit dem Titel „Tom meets Zizou – Kein Sommermärchen“ mit strukturiertem Hintergrund und prominent dargestelltem Männergesicht. Fritten, Fussball & Bier - www.soccer-warriors.de

Tom meets Zizou – Kein Sommermärchen

Für viele ist er Inbegriff des gescheiterten Fussballers. Vor 10 Jahren, als seine Karriere beim damaligen oberbayerischen Zweitligisten SV Wacker Burghausen begann, dachte ganz Fussballdeutschland noch, dass aus Thomas Broich einmal ein ganz Großer werden wird. Für die Medien war er schon so etwas wie ein Messias, jemand der uns die WM 2006 retten wird und der zusammen mit Bastian Schweinsteiger, mit Lukas Podolski und mit Phillip Lahm die deutsche Nationalmannschaft wieder ganz nach oben bringt. Auch Rudi Bommer, damals Trainer von Burghausen, war von dem jungen Mittelfeldspieler vollkommen überzeugt, gab ihm jeden Tag Tipps für seine zukünftige Profikarriere und nervte damit den jungen Thomas Broich. Vor was warnte der Trainer ihn nur dauernd? Sollte denn alles schlecht sein in...

Für viele ist er Inbegriff des...

Read More

Die Frauen bekommen einen weltmeisterlichen Film

Ein Jahr nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2007 wurde im deutschen Fernsehen ein Film gezeigt, der stark an "Deutschland - Ein Sommermärchen" von Sönke Wortmann erinnerte. Der Unterschied war jedoch, dass bei dem Film "Die besten Frauen der Welt" eben nicht unsere männlichen Nationalspieler, sondern unsere weiblichen im Mittelpunkt gestanden haben und dass sie im Gegensatz zu unseren Männern den Weltmeistertitel gewonnen haben. Außerdem kann man Männer und Frauen einfach nicht wirklich vergleichen und so kommt am Ende dann doch ein ganz anderer Film heraus. Gelungen ist der Film trotzdem und für jeden, der fussballinteressiert ist und sich auch noch für den echten Teamsport interessiert, ein wahrer Pflichtfilm. Zudem ist „Die besten Frauen der Welt“ kurzweilig, ohne die Besonderheiten des...

Ein Jahr nach dem Gewinn der W...

Read More

Jens Lehmann wird Schauspieler

Jens Lehmann arbeit an seiner 2. Karriere. Irgendetwas muss er ja nach seiner Fussballerzeit auch tun und mit seinen 39 Jahren wird er nicht mehr ewig spielen können. Aber dass er wie ein sein ehemaliger Konkurrent Oliver Kahn Ambitionen auf einen Managerposten zeigt, ist mir bisher noch nicht bekannt. Dafür aber bin ich über die Nachricht gestolpert, dass der gute Jens sich jetzt mal als Schauspieler versucht. In der Bundesliga-Sommerpause wird er dafür extra nach Südafrika reisen und dort eine Nebenrolle im Film "Themba" spielen. Er soll der Person eines Talentscouts Leben einhauchen und einem jungen Südafrikaner den Weg in die Nationalmannschaft ebnen. Es soll ein Fussballfilm nach einer Geschichte von Schriftstellers Lutz van Dijk werden, was im Vorfeld der...

Jens Lehmann arbeit an seiner ...

Read More

Das Sommermärchen rockt immer noch…

Ich muss gestehen, ich eben erst im Sommermärchen gewesen, tja mein alte Fussballverletzung hat mich davon abgehalten, in einem Kino zu sitzen wo man seinen Fuss nicht hochlegen kann. Gut heute hab ich es mit gewaltiger Verspätung doch noch gewagt und hatte mich schon in einem leeren Kinosaal sitzen sehen.Aber es kommt ja meistens anders als man denkt, und so war (obwohl der Film schon so lange läuft), das Kino voll...

Ich muss gestehen, ich eben er...

Read More

Sommermärchen kommt im Winter-TV

Danke ARD, wenigstens diesesmal liegt Ihr ganz in meinem Sinne. Schon am 06.12.06 um 20.15 Uhr zeigt die ARD den WM-Film von Sönke Wortmann im Fernsehen. Und falls es wirklich noch Leute da draußen gibt, die den Film immer noch gesehen haben, dann könnt Ihr das zur Not am Nikolaustag nachholen. Am  zeigt die ARD Sönke Wortmann’s Dokumentarfilm über die deutsche Elf bei der WM in diesem Sommer. Für uns stand immer fest, dass dieser Film, der ausschließlich mit Fernsehgeldern finanziert wurde, noch dieses Jahr gezeigt werden soll - jetzt ist es ein Nikolausgeschenk an die Zuschauer im Ersten geworden (Ulrich Deppendorf, Fernsehdirektor des WDR) via Isarblog...

Danke ARD, wenigstens diesesma...

Read More