Top
Rémi Gaillard bevorzugt dieses Jahr Bierdosen | Fritten, Fussball & Bier
fade
5224
post-template-default,single,single-post,postid-5224,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Rémi Gaillard bevorzugt dieses Jahr Bierdosen

Rémi Gaillard bevorzugt dieses Jahr Bierdosen

Die Experten der französischen Kultur hier kennen doch sicher den französischen Comedian Rémi GAILLARD (auf deutsch „Witzbold“). Den Witzbold, der im Internet schon mehrere hundert kurze Videos mit seinen Streichen veröffentlicht hat und so ganz nebenbei auch vollkommen dem Fussball verfallen ist.

Bekannt ist er inzwischen bei uns Nichtfranzösischen Fussballfans hauptsächlich durch seine Pokalaktion aus dem Jahr 2002, als er sich am Ende des französischen Pokalfinales als Spieler der Siegermannschaft FC Lorient verkleidet und an den anschließenden Siegesfeiern teilnimmt und sogar vom dem damaligen Präsidenten Jacques Chirac persönlich zum Pokalsieg beglückwünscht wird.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LKbUOeMuvtk[/youtube]

Was auch sehr bekannt sein sollte, sind seine viralen Marketingkampagnen für einen Sportartikelhersteller. Dort kickt er sich Jahr für Jahr durch die französische Landschaft, schießt Polizisten und Motorradfahrer  ab und zeigt, was er angeblich für ein großartiges Gefühl im Fuss hat (Die digitale Nachbearbeitung macht es möglich). Dieses Jahr hat er sein Hauptaugenmerk aber auf Bierdosen gerichtet und kickt einige (natürlich leere) vom Zaun. Wieder einmal ist das ganze schön anzuschauen und macht Lust auf Nachahmungstäter…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Y3LRf2DqwZA[/youtube]

Irgendwie erinnert er mich ein wenig an eine coole Ausgabe von Oliver Pocher. Komisch, was man da immer für Assoziationen bekommt…

C’est en faisant n’importe quoi qu’on devient n’importe qui! (Indem man irgendetwas macht, wird man irgendwer!) (Motto von Rémi Gaillard)

Mehr zu Rémi Gaillard und weitere Sketche von und mit ihm findet ihr auf seiner Webseite: www.nimportequi.com

Toby

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

Post a Comment