Home int. Meisterschaften Wieso wir heute abend das Finale gewinnen…

Wieso wir heute abend das Finale gewinnen…

by Frittenmeister

Es ist heute abend ganz einfach! Das Schicksal namens UEFA hat es gut gemeint mit uns und uns einen italienischen Schiedsrichter für das Finale gegeben. Roberto Rosetti heißt der gute Mann und wenn man jetzt zum einen an die Europameisterschaft 1996 zurückdenkt, dann erinnert man sich dort auch an einen Italiener, der das Finale Deutschland gegen Tschechien geleitet hat. Und wir wurden damals ja bekanntlich Europameister…

Das ist ja schon mal ein gutes Zeichen, italienische Schiedsrichter bringen uns im Finale also immer Glück! Doch viel entscheidender ist meiner Meinung nach, dass Italien im Viertelfinale gegen Spanien beim Elfmeterschießen ausgeschieden ist. Und Italiener sind ja immer ein klein wenig nachtragend und genau deswegen rechne ich mir da den ein oder anderen Vorteil für die deutsche Nationalmannschaft aus.

Schon seit meiner Kindheit bin ich einer der größten Fans der italienischen Nationalmannschaft. Der Sonntag mit dem Viertelfinal-Aus im Elfmeter-Krimi gegen Spanien war also kein schöner Tag für mich. (Roberto Rosetti, italienischer Schiedsrichter bei der Europameisterschaft, pfeift das Endspiel zwischen Deutschland und Spanien)

Natürlich ist das nur ein kleiner Spass, ein Schiri sollte eigentlich doch unparteiisch sein und fehlerlos agieren! Ja, sollte eigentlich…

4 comments

You may also like

4 comments

timmer 28. Juni 2008 - 19:45

heute Abend? Nee – morgen!

Reply
besserwisser 28. Juni 2008 - 19:48

morgen! timmer hat recht

Reply
Hanse 29. Juni 2008 - 09:26

na hört mal, nach der Dopingaffäre 1954, den jetzt aufkommenden Anschuldigen für 1974 wollt ihr schon wieder eine geschobene Partie?

Bescheidenheit ist bekanntlich eine Zier ;-p

Reply
Frittenmeister 29. Juni 2008 - 10:21

Klar…morgen abend! Hab den Artikel auf den falschen Tag eingestellt…

Reply

Leave a Comment

34 − 31 =