Home Kulttrainer Wenn der Nationaltrainer die Fussballhymne schreibt…

Wenn der Nationaltrainer die Fussballhymne schreibt…

by Frittenmeister

…dann muss das schon ein ausgeflippter Trainer sein! In diesem Fall ist es Slaven Bilic, der sich in Kroatien nicht nur um die Nationalmannschaft kümmert sondern auch um die Musik. Für die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz ist man schon lange qualifiziert, nur für die Fans gab es keine vernünftige Hymne! Bisher…

Denn jetzt hat Slaven Bilic, den wir ja noch aus der Bundesliga vom Karlsruher SC kennen, ein Lied geschrieben mit dem Titel „Der pure Wahnsinn“! Und es wäre nicht der Slaven Bilic, wenn er da nicht noch eines draufsetzen würde: Er wird nämlich das selbst komponierte Lied auch gleich noch mit seiner eigenen Rockband einspielen! Die Band heißt übrigens Rawbau und Bilic spielt dort Gitarre. Einen Sponsor hat er übrigens auch gleich gefunden. Eine kroatische Brauerei wird den Song komplett finanzieren und auch unter die Leute bringen…

Es handelt sich um einen sehr schönen klassischen Rock-Song. Ich bin überzeugt, dass er den Fans gefallen wird und dass er zu ihrer Hymne wird. (Die Marketing-Chefin einer kroatischen Brauerei, die den Song produzieren wird)

1 comment

You may also like

1 comment

Heinrich 22. April 2008 - 10:34

Na wenn das mal kein Kassenschlager wird. Wenn man das für jede Nationalmannschaft macht kann man, glaube ich, ganz ordentlich dazu verdienen. Nur für den Fußball selbst hätte er dann neben all der Komponiererei keine Zeit mehr 😉

Reply

Leave a Comment

36 + = 40