Home TV & Livestream Uefa-Cup heute abend: TV, Livestream oder Pay-TV

Uefa-Cup heute abend: TV, Livestream oder Pay-TV

by Frittenmeister

Die Frage, die heute wieder alle Fussballfans bewegt ist…tamtam „Wo kann ich die UEFA-Cup-Spiele des HSV und des VfL Wolfsburg Live im TV sehen?“ Eine Antwort habe ich für Euch auch parat: Den HSV gibs auf dem ZDF ab 20.45 Uhr und den VfL Wolfsburg leider gar nicht. Hier hat sich mal wieder kein Sender mit den ausländischen Rechteinhabern einigen können. Blöd für die Fans, gut für die Anbieter diverserer Livestreams. Die werden heute nämlich wieder gute Zuschauerzahlen haben und sich diebisch freuen.

Nun ja, zu diesem Thema brauche ich ja wohl nichts zu sagen, da kann sich dann jeder selber via Google schlau machen!  Für den HSV werde ich aber hier ein paar Worte verlieren. Nur damit ihr auch gleich wisst, wie und wo ihr das Spiel gucken könnt.

Hamburger SV – Aston Villa

  • Free-TV: ZDF
  • Livestream (Internet): ZDF (via Zattoo)
  • Web-Radio: NDR 90,3

So damit sollten auch alle die versorgt sein, die heute etwas länger arbeiten müssen und trotzdem im Büro etwas vom HSV mitbekommen wollen. Viel Spass…

7 comments

You may also like

7 comments

Frank 17. Dezember 2008 - 16:32

PAY-TV FTW!

Reply
Frittenmeister 17. Dezember 2008 - 17:41

Gibt kein Pay-TV heute…Premiere hat ja die Übertragungsrechte für die Gruppenphase nicht gekauft! Erst in der nächsten Runde dann…

Reply
Wacker Fan 17. Dezember 2008 - 18:00

Das ist doch ned deren Ernst. Wolfsburg beim großen AC Milan und dann kommts nicht im TV? Da fällt einem nix mehr zu ein…

Reply
Frittenmeister 17. Dezember 2008 - 22:13

Tja, so ist die böse Medienwelt…steht übrigens 2:1 für Milan! Wolfsburg macht den Ausgleich und im Gegenzug trifft Pato direkt nach dem Anstoss zur erneuten Führung für Milan. Bitter, aber egal…Wolfsburg ist eh schon qualifiziert für die nächste Runde! Und dann überträgt Premiere jede Partie…

Reply
Frittenmeister 17. Dezember 2008 - 23:15

Respekt ganze 5400 Zuschauer waren in Mailand im Stadion…da haben sicher mehr mit einem illegalen Livestream zugeschaut.

Reply
Rainer 25. Februar 2009 - 11:20

Frittenmeistern: Premiere sollte gar kein Fussball mehr kaufen, damit mal wieder mehr Geld in das sonstige Programm investiert werden kann.

Reply
Frittenmeister 25. Februar 2009 - 12:20

Tja sag das nicht mir, sondern Premiere…andererseits, es kann sich ja kein Sender mehr leisten, die Rechte zu kaufen. Premiere eigentlich auch nicht wenn man sich deren Bilanz anschaut, aber ohne Fussball würden die halt gar nicht mehr existieren.

Reply

Leave a Comment

− 7 = 1