Home Kultspieler Trikottausch der anderen Art zwischen Hertha´s Friedrich und Kacar

Trikottausch der anderen Art zwischen Hertha´s Friedrich und Kacar

by Frittenmeister

Ein Sportartikelhersteller hat mal wieder eine Aktion gestartet, bzw. ein Video unter die fussballbegeisterte Menschenmenge gebracht, dass einen lustigen Trikottausch zwischen den Hertha BSC Berlin Spielern Friedrich und Kacar zeigt. Beide tauschen nämlich ihre Trikots nicht mit dem Gegner, sondern einfach mal untereinander. Anders formuliert: Der meiste Respekt gebührt meinem eigenen Mitspieler und deswegen gebe ich ihm mein Trikot…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OxC7OsF2ex0[/youtube]

weitere Videos und Interviews findet Ihr auf de.youtube.com/trikottausch

6 comments

You may also like

6 comments

Easyfunk 19. November 2008 - 15:33

Dass du bei dem Guerillia-Marketing von Nike mitmachst, finde ich schade. Die Firma, die dafür verantwortlich ist, die Videos in die Blogs und Foren zu tragen, kassiert einen Riesenbetrag. Und Blogbetreiber bekommen nichts.
Außerdem kennzeichnen sie es nicht als Werbung. Und das ist es nunmal.

Reply
Frittenmeister 19. November 2008 - 15:42

Naja…ich bekomm auch nichts dafür! Ich finde das selber ganz lustig und deshalb poste ich das…der Sportartikelhersteller ist mir das ziemlich wurscht in dem Moment!

Reply
Easyfunk 19. November 2008 - 15:48

Und andere verdienen dabei kräftig. Ich habe auf deren Anfrage, ob ich das Video veröffentlichen wolle, gefragt, was dabei für mich rauspringt. Antwort: Nichts. Gut, wenn sie so Geschäfte machen wollen, sollen sie.

Klar ist die Idee witzig. Aber die Intention ist eindeutig und das gefällt mir halt nicht, wenn nur einseitig daran verdient wird.

Man kann das natürlich anders sehen oder sich überhaupt nicht dafür interessieren. Aber ich wollte halt meine Einschätzung dazu loswerden.

Reply
Easyfunk 19. November 2008 - 15:51

zu deinen Tags: Kacar heißt Gojko mit Vornamen. 😉

Reply
INK 19. November 2008 - 16:13

find ich nen süssen trikottausch… mir wäre jedoch immer lieber die herren hätten keine unterleiberl an… 😉

Reply
Frittenmeister 19. November 2008 - 16:47

@Easyfunk: Oh, danke für den Hinweis, werde ich gleich verbessern…immer diese schwierigen Vornamen 😉

Klar verdienen andere daran richtig viel Geld, ich seh das jetzt nicht ganz so eng, aber ich finde es gut, dass du deine Meinung hier noch mal deutlich klar machst! So kann jeder selbst entscheiden, ob er die Aktion gut findet oder nicht…

@INK: Ach unsere österreichischen Damen…wollen gleich immer alle nackig sehen. Tstststs…

Reply

Leave a Comment

+ 67 = 76