Home Bauwerk Stadion städt. Stadion an der Grünwalder Strasse (Teil 1)

städt. Stadion an der Grünwalder Strasse (Teil 1)

by Frittenmeister

Heute stellen wir in einer mehrteiligen Serie das städt. Stadion an der Grünwalder Strasse in München vor. Besser bekannt ist das Stadion unter den Namen „Sech´zger Stadion“ (auf deutsch: 60er Stadion) oder „Grünwalder Stadion“

60erstadion.jpg

Das Sech´zger Stadion ist derzeit das drittgrößte Stadion in München, leider wird es für den Profisport nicht mehr benützt. Jedoch ist es mit über 80 Spielen pro Saison das meistbespielte Stadion in und um München. Vor allem Amateur- und Jugendmannschaften haben hier eine Heimat gefunden, allen voran die kleine Teams von 1860 München und vom ewigen Konkurrenten FC Bayern München.

Derzeit bietet das Stadion noch 21.272 Zuschauern Platz, jedoch ist diese Zahl durch einige gesperrte Ränge zu erklären. Die gesperrten Bereiche müssten dringend renoviert werden, der Stadt München als Eigentümerin fehlt dazu jedoch das Geld. Für Sie ist das Stadion nur ein Verlustgeschäft und man würde es am liebsten sofort abreißen. Dagegen stemmt sich jedoch eine Gruppe, die sich „Freunde des Sechz´ger Stadions e.V.“ nennt. Diese Gruppe hat auch eine Wählerinitiative gegründet (www.sechzger.de), die versucht ein Bürgerbegehren zu starten, dass der Stadt München den Abriss des Stadions verbietet.

60er.jpg

Dazu jedoch in den späteren Teilen mehr, jetzt kommen wir zu den Fakten (Stand 2005):

  • Anschrift: Grünwalder Straße 114, 81547 München (Stadtteil: Giesing)
  • frühere Namen: 1860-Stadion, Heinrich-Zisch-Stadion, Hanns-Braun-Kampfbahn)
  • Fassungsvermögen: 29.500 (derzeit nur erlaubt: 21.272)
  • Stehplätze: 15.331
  • Eröffnung des Stadions: 1911 & 1926
  • Sitzplätze: 5.941
  • 8.000 Plätze überdacht (seid 1971)
  • Anzeigentafel (Handbetrieb)
  • Flutlicht
  • derzeite Heimmannschaften: TSV 1860 II, FC Bayern München II, Jugendmannschaften

Auch einen Buchtipp haben wir für Euch, der Vorsitzende der „Freunde des Sechz´ger Stadions e.V.„, Roman Beer hat ein Buch über das Stadion verfasst.

Roman Beer: Kultstätte an der Grünwalder Straße. Die Geschichte eines Stadions. Die Werkstatt, 2004. Gebunden, 192 Seiten, 320 schwarz-weiß Fotos, 30 × 21 cm.

3895334634-03-_SS500_SCLZZZZZZZ_V1087490534_.jpg

mehr Informationen:

1 comment

You may also like

1 comment

Aktion - X - Tausend - Ein Zeichen setzen für das Grünwalder Stadion - Fritten, Fussball & Bier 14. April 2007 - 17:44

[…] einigen Monaten haben wir schon mal über das städtische Stadion an der Grünwalder Strasse und dem drohenden Abriss berichtet! Und je […]

Reply

Leave a Comment

1 + 7 =