Home Geld regiert die Welt! Sponsor inside

Sponsor inside

by Frittenmeister

Wir schreiben das Jahr 2013 und Sponsorentechnisch sehen wir im Fussball einen absoluten Stillstand. Stopp, stimmt nicht…der FC Barcelona hat sich was neues ausgedacht, was uns und der ganzen Fussballbranche ein großes Fragezeichen aufsetzt. Wie haben es die Katalonen geschafft, nichts zu verkaufen und dafür sogar noch fünf Millionen Dollar bekommen? Eine Frage, die die Sponsorenvorstellung jetzt beantwortet…

Sehr kreativ oder? Wenn man schon nichts mehr verkaufen kann, dann verkauft man doch mal einfach die für alle unsichtbare Innenseite der Trikots. Das bedeutet, man sieht das Sponsorenlogo nur sehr, sehr selten und trotzdem ist es dem Computerhersteller Intel fünf Millionen Dollar pro Jahr wert. Bei dem Firmenslogan ist das aber auch kein Wunder, denn in den Barca Trikots ist jetzt „Intel Inside“…

 Intel Inside… (Slogan des Computerherstellers Intel)

Gelegentlich wird man das Logo in der Zukunft schon sehen, denn wir alle wissen ja, dass es genug Spieler gibt, die sich beim Torjubel gerne mal ihr Trikot über den Kopf ziehen. Und, oh Wunder, schon wird der neue Sponsoringplatz sichtbar. Ein Schelm wer jetzt daran denkt, dass in Zukunft deutlich mehr Spieler des FC Barcelona den Trikot-über-Kopf-Torjubel benutzen werden…

The collaborative spirit between the two organisations will be reflected on the new FC Barcelona shirt, which will feature the Intel Inside logo on the inside. This is the first time the shirt has ever featured a logo in such a position. (offizielle Stellungnahme des FC Barcelona)

Quelle: Youtube (User: FC Barcelona)

0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 88 = 98