Home Nachgetreten! So macht man sich unsterblich

So macht man sich unsterblich

by Frittenmeister

Habt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie man unsterblich werden kann? Michael Melka, der Torwart von Fortuna Düsseldorf, hat sich das sicher nicht gefragt, als er diesen kapitalen Bock geschossen hat. Mit kapitalen Bock meine ich, als er im 3.Ligaspiel seiner Fortuna gegen Jahn Regensburg den Ball auf den Rücken von Regensburg´s Grassow geschossen hat und von dort ist der Ball, ganz klar wohin soll er denn sonst gehen, ins eigene Tor getrullert.

Das wird das Tor des Jahres. (Michael Melka, Torwart von Fortuna Düsseldorf, über sein halbes Eigentor)

Jetzt weiß Melka doch, wie man unsterblich wird. Ein einzelnes Tor das Jahres sollte dafür wohl reichen…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WhjXcm3U7Ds[/youtube]

4 comments

You may also like

4 comments

Markus 13. März 2009 - 09:40

Hi
der RSS-Feed ist hin
Musst du dir mal ansehen…

Reply
Frittenmeister 13. März 2009 - 10:12

Blöde Technik!

Danke für den Hinweis, werde da gleich mal den Fehler suchen!

Reply
Frittenmeister 13. März 2009 - 12:35

So Problem gelöst, in einem Plugin war hinter dem abschließendem (php) ?> noch ein Leerzeichen, das war der Fehler!

Reply

Leave a Comment

+ 58 = 60