Home Tischfussball Siege statt Hiebe 2009 – Die deutsche Fanclub Tischfussball Meisterschaft

Siege statt Hiebe 2009 – Die deutsche Fanclub Tischfussball Meisterschaft

by Goldi

Ein ganz normaler Sommerabend in Berlin . Normal ? Sicherlich nicht, es ist Sommerpause und trotzdem treffen sich an diesem Abend die verschiedensten Fussball Fans zu einer Meisterschaft bei der es eigentlich gar keinen Verlierer gibt. Unter dem Motto Siege statt Hiebe traten 16 Fanclubs an Kickertischen an um den Meister zu ermitteln. Doch was viel wichtiger als irgendeine Meisterschaft ist, ist das es ein friedlicher und lustiger Abend ist und das obwohl dort u.a. Fangruppen waren die sonst immer durch Polizeiketten und Pufferblöcken getrennt werden müssen. Ich denke da z.B. an Dresden und Union. Wo normalerweise über 1000 Polizisten für Ruhe und Ordnung sorgen müssen klappte es an diesem Abend von ganz alleine. Vereinzelt tranken sogar Unioner und Dresdner gemeinsam Bier und freuten sich auf spannende Spiele. Einen ganz besonderen Auftritt hatte das Team aus Babelsberg. Verkleidet als Mafiosis liessen sie das komplette Teilnehmerfeld auf sich warten um dann mit einem Koffer voller Spielgeldscheine die einzelnen Partien zu kaufen. Zum Turniersieg reichte es jedoch nicht, aber was will man auch mit einem Pokal wenn man die Herzen erobern kann ? Und das haben die Babelsberger allemal.

Das lauteste Team war an diesem Abend das vom Berliner Nürnberg Fanclub *Clubberer04*. Die Anwesenden Nürnberger feuerten ihre Jungs von der ersten bis zur letzen Minute lautstark an und machten den anderen Teilnehmern deutlich warum ausgerechnet der Club aufgestiegen ist und nun wieder da spielt wo er hingehört. Die Exoten, waren sicherlich der Handball Fanclub von den Füchsen, die zwar nur den 16.Platz belegten, aber auch Probleme damit hatten das die Spielfiguren mit dem Fuss spielen und wir nicht extra Handballfiguren montiert haben. Die weiteste Anreise hatte das gemeinschafts Team von Dresden und Düsseldorf. Die Dresdner sind kurzfristig für Hoffenheim eingesprungen da diese leider absagen mussten. Da die Dresdner jedoch ihren Zug bekommen mussten, spielten 3 Damen aus Düsseldorf das Turnier zu Ende. Danke! und Respekt das man so eine Tour für ein Kickerturnier auf sich nimmt. Da ich hier noch zig Teams nicht erwähnt habe wie Bochum, Tebe, Braunschweig, Hertha, Schalke, St.Pauli und Bremen auch an euch ein dankeschön. Denn ohne Euch alle wäre das ganze garnicht möglich gewesen. Turniersieger wurde übrings das Team von WuhDoo ( 1.FC Union ) oder sollte ich lieber schreiben von der Berufsschulmannschaft ? 😉

Die ersten Bilder gibt es auf Picasaweb.google.de/F95Undercover/SiegeStattHiebeII

Die Stimmen zum Turnier:

F95Devils: echt der Wahnsinn! Ihr habt die eh schon hoch liegende Latte nochmal höher gelegt. Vielen Dank für alles. War ne super Organisation, super Stimmung und super Nutella-Glas…

Schalke: kein Problem mit den Karten, Du bist der letzte der ein schlechtes Gewissen zu haben hat. Ganz im Gegenteil, Du kannst richtig stolz sein auf die Super-Veranstaltung! Es hat mir riesig Spass gemacht. Das war ein riesen geile Aktion. Wir würden sehr gerne beim nächsten mal wieder teilnehmen und wenn sich bei uns erstmal rumgesprochen hat, wie klasse Eure Veranstaltung war, dann werden von uns das nächste mal mehr Leute kommen, da bin ich mir sicher (wobei wir dann ja im Laufe des Turniers zu acht waren). Das mit den Tickets ist gar kein Problem, wir sind ja auch nicht der Preise, sondern der Sache wegen gekommen. Mach Dir keinen Kopp, Du musst nix zur Seite für uns legen, wenn wir das nächste mal wieder eingeladen werden, dann ist das Geschenk genug!

St.Pauli: wir haben unseren Preis schon abgeholt bevor wir gegangen sind……mach dir mal keine Birne deswegen….es war der 13. Platz für uns und die Jungs hinterm DJ-Thresen haben uns dafür zwei T-Shirts geschenkt die wir selbst bedrucken können…finde das total klasse. Also auf ein nächstes mal im Januar, mit mehr Support dann hoffentlich……….:-))

Bochum: Insgesamt vom Veranstalter sehr gut organisiert, nette Stimmung zwischen den Fangruppen. Die Bochumer Botschaft kommt gerne wieder. Bremen: Danke nochmals für die Einladung und den Preis, der schon in der 13 aufgestellt ist. Nächstes mal greifen wir wieder an.

Füchse: Danke uns hat es auf jedenfall tierisch Spaß gemacht , und keine sorge wir kommen wieder.Danke nochmal für den gelungenen Abend Was für geiler abend. An dieser Stelle noch mal ein Danke an die Veranstalter und die Organisatoren. Ich hoffe wir werden nächstes Jahr wieder eingeladen. Ein sehr genialer Abend. Das war ja mal richtig der Oberknaller , ich bin im nächsten Jahr auch wieder dabei.

Tebe: Tolle Veranstaltung! Es war ein lustiger Abend….Ein großes DANKE SCHÖN an F95Undercover plus crew für diesen schönen Abend.

Braunschweig: vielen Dank für einen tollen Abend. Außer spannende und faire Spiele konnten wir interesssante Gespräche und viele nette Leute kennen lernen. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung. Grüße von den Berliner Löwen

Clubberer04: Von unserer Seite ein herzlicher Dank für einen erneut sehr gelungenen/ runden/ schmissigen Abend! Dass wir beim nächsten Mal wieder dabei sind, muss ich nicht extra erwähnen, oder? 😉

Babelsberg: ich kann mich auch nur bei euch – den Veranstaltern – bedanken, dass ihr allen Anwesenden einen so coolen Abend organisiert habt. Es war mir in der Tat ein Fest. Ob die Nürnberger uns was abgegeben haben, hahaha, die Pulle hab ick mir gleich geschnappt. Natürlich kamen gleich unzählige Gläser auf den Tisch und die Pulle wurde gemeinsam geköpft. Spätestens ab da verliert sich meine eigene Spur…. bis heute Auf ein nächstes Mal

Weitere Infos zu dem Turnier, weitere Berichte und Fotos findet Ihr auf  der Webseite der Veranstalter *Havelpralinen*: www.siegestatthiebe.de

0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 72 = 80