Home int. Meisterschaften Raymond Domenech, der schlechte Verlierer!

Raymond Domenech, der schlechte Verlierer!

by Frittenmeister

Raymond Domenech, der französische Nationaltrainer, ist ein verdammt schlechter Verlierer. Woran man das sieht? Na an den TV-Bildern nach der Niederlage im letzten WM-Gruppenspiel Südafrika vs. Frankreich. Mit der 2:1 Niederlage waren die Franzosen noch gut bedient, denn die Südafrikaner hatten Chancen für deutlich mehr Tore. Domenech war das egal, verlieren müsste er zwar inzwischen gewohnt sein, aber verstehen kann er es wohl noch nicht. Sonst hätte er nach dem Spiel dem gegnerischen Trainer nicht den obligatorischen Handschlag verweigert…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EDrq1SM9f_o[/youtube]

Vielleicht hat er Carlos Parreira auch die Schuld an dem Chaos im französischen Team gegeben. Man weiß nicht was in seinem Kopf vorgegangen ist, was man jedoch weiß ist, dass die Franzosen bei dieser Weltmeisterschaft ein sehr komisches Völkchen waren. Gott sei Dank sind sie jetzt raus und Gott sei Dank sucht sich der Domenech jetzt einen neuen Job!

Quelle: Youtube (User: WorldCupSA2010)

3 comments

You may also like

3 comments

Lars Pfuhl 22. Juni 2010 - 22:16

Zitat von kicker.de:
„Parreira hatte nach der erfolgreichen WM-Qualifikation der Franzosen durch ein mit der Hand vorbereitetes Tor von Thierry Henry erklärt, die Equipe Tricolore habe das Ticket nach Südafrika nicht verdient.“

Sicher nicht Gentlemen-like von Domenech, aber menschlich irgendwie auch verständlich…

Reply
Frittenmeister 22. Juni 2010 - 22:53

Bei den Franzosen versteh ich schon lange nichts mehr…aber was solls, sie sind ja eh raus!

Reply
filou_lebleu 23. Juni 2010 - 11:01

…und niemand lobt ihn mal(schliesslich waren die les bleu’s unter ihm vize)! Immer wird er kritisiert, sogar, weil man ihm keine Regungen ansieht…

….zeigt ihr jedem immer eure Gefühle? In meinen Augen hat Domenech sich gut gehalten und das mit den ganzen Wiederständen der letzten Jahre. Er hat Haltung bewahrt, Hut ab!

Reply

Leave a Comment

1 + 1 =