Home Werbesendung Mit Leidenschaft und der richtigen Urinfarbe zum isotonisch ausgeglichenem Sportler

Mit Leidenschaft und der richtigen Urinfarbe zum isotonisch ausgeglichenem Sportler

by Frittenmeister

Meine Damen und Herren. Es gibt Fragen auf der Welt, die muss man – obwohl man die Antwort schon kennt – einfach stellen. Zum Beispiel wäre da die Frage, was Euch am Fussball fasziniert. Sind es die Emotionen? Ist es das voll auspowern auf dem Fussballfeld? Oder ist es das Bier danach? Vielleicht ist es ganz einfach auch nur die Dynamik und die Leidenschaft, die von einem Spiel ausgeht und Euch einfach nicht mehr loslässt? Am Ende ist es ganz klar, es ist eine Mischung aus allem. Die Kraft des Sports, die Leidenschaft des Spiels, gepaart mit der Eleganz Fussballs…ausgeglichen mit dem richtigen Getränk! Solange diese Punkte in einem guten Zusammenspiel sind, fasziniert mich das Spiel und lässt mich nicht mehr los.

In dem Video, das wir hier zeigen, wird ebenfalls ein Getränk beworben, dass alles noch ein wenig besser machen soll. Die Flüssigkeit dieses isotonisch wertvollen Drinks soll sichn schnell in ein Gleichgewicht mit deinen eigenen Körperflüssigkeiten begeben und dadurch soll man weniger schnell müde werden. Das Resultat davon ist, dass man weniger müde wird und so vielleicht noch länger weiterkicken kann. Wenn Ihr wissen wollt, ob es funktioniert, dann probiert es aus. Schaden kann es ja nicht…

Zum Abschluß dieses Artikels gibt es noch einen wertvollen Tip für das nächste Training, den man unbedingt wissen sollte, denn sonst weiß man ja nicht, wann ob man während des Spiels genügend getrunken hat:

Überprüfe die Farbe Deines Urins. Falls Dein Urin wie Apfelsaft aussieht, bist Du ungenügend mit Flüssigkeit versorgt und Du musst mehr trinken. Falls er wie blasse Limonade aussieht, verfügst Du über ausreichend Flüssigkeit…

Anders gesagt: Pinkel mal hinters Tor und schau dabei wie dein Urin aussieht. Sieht er aus wie Apfelsaft, solltest du jetzt eine Pause einlegen und dringend was trinken 😉

Sponsored Post

0 comment

You may also like

Leave a Comment

74 − = 72