Home Fussball ist u. Leben Marcell Jansen´s Facebook-Hund

Marcell Jansen´s Facebook-Hund

by Frittenmeister

Marcell Jansen ist Fussballerbeim Hamburger SV und gelegentlich auch mal in der deutschen Nationalmannschaft. Er ist auch, und auch das ist nichts Neues für uns, ein kleiner Selbstdarsteller und genau hier setzt unsere Geschichte ein. Marcell Jansen ist großer Hundefan, ja er liebt Hunde und das haben seine Teamkollegen beim Hamburger SV auch schon zu spüren bekommen. Eines Tages stand nämlich mit Marcell Jansen ein kleiner Hund, ein Rottweiler, mit in der Kabine und beschnupperte vorsichtig die Kollegen des Linksverteidigers. Die Spieler fanden den Hund gut, der Hund fand die Spieler gut und schon war eine Liebe aus Gegenseitigkeit geboren.

Ego wurde in der Kabine von meinen Kollegen regelrecht umgarnt. Mal sehen, ob es so bleibt, wenn Ego größer ist. (Marcell Jansen spricht in der Zeitschrift „Der Rottweiler“ über seinen jungen Hund und die Beziehung zu seinen Teamkollegen)

Natürlich freut sich ein kleiner Rottweiler immer über viele Freunde, die ihm kleine Leckerlies zustecken, die ihn streicheln oder ihm einfach nur den Ball zuspielen. Das ist das schönste und beste Leben, was ein Hund haben kann. Ob er sich allerdings auch darüber freut, dass sein Herrchen ihn in den Mittelpunkt der virtuellen Fanszene stellen will, wissen wir nicht. Aber genau das passiert. Der kleine Rottweiler namens Ego de Chevalier hat nämlich von seinem Herrchen eine Facebook-Seite spendiert bekommen und sammelt dort fleißig Freunde. Wenn ihr auch sein Freund sein wollt, dann besucht einfach mal sein Facebook-Profil und erlebt, was der Hund eines Fussballstars den ganzen Tag zu tun hat und was er so alles erlebt: Facebook-Profil von Ego de Chevalier

Ach ja, falls ihr jetzt große Fans von Ego de Chevalier geworden seid, angeblich hat er sogar eigene Autogrammkarten im HSV-Stil…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 66 = 71