Home Kultspieler Kurioses bei Ebay: Ailtons Torjäger-Kanone aus dem Jahre 2004

Kurioses bei Ebay: Ailtons Torjäger-Kanone aus dem Jahre 2004

by Frittenmeister

Auf Ebay gibt es wieder mal eine Kuriosität zu sehen und zu ersteigern. Die Original Torjägerkanone aus dem Jahre 2004. Damals war Ailton der Glückliche, der mit seinen 28 Toren für Werder Bremen die Konkurrenz hinter sich lassen konnte. Jetzt steht sie zum Verkauf, bis Freitag um 15.35 Uhr habt Ihr nun Zeit und könnt sie Euch ersteigern.

Sie sehen im Bild die Torjägerkanone am oberen Rand im Trophäenschrank, unterhalb den zu sehenden Tassen und oberhalb des goldenen Kickerballs. Der Kickerball ist die Auszeichnung als Fußballer des Jahres 2004. Ailton war und ist bisher der erste Ausländer der Fußballer des Jahres geworden ist. Evtl. Ankündigung: Nachdem die Torjäger Kanone verkauft ist, folgt die goldene Kicker – Trophäe und dann nach und nach die anderen, im Trophäenschrank zu sehenden Auszeichngen. (Text bei der Ebay-Auktion)

Aber nicht Ailton verkauft die Torjägerkanone, es ist sein ehemaliger Berater Werner Helleckes. Eigentlich sollte man denken, dass man als Fussballer doch ein ordentliches Gehalt bekommt und davon eigentlich für sein ganze Leben lang ausgesorgt hat. Doch manche Fussballer verbrauchen einfach etwas mehr Geld und kommen einfach nicht über die Runden. So auch Ailton…er musste sich sogar Geld pumpen und hat jetzt um die 200.000 Euro Schulden bei seinem ehemaligen Berater.

Ailton hat einen enormen Geldbedarf. (Werner Helleckes in der Bild-Zeitung)

Der Verkauf der Torjägerkanone soll diesen Schuldenberg so gut es geht verringern, doch dies passt Ailton nicht wirklich in den Kram, hat er doch nach eigenen Angaben alle Schulden bei Helleckes bezahlt. Ailton hat angeblich auch schon einen Anwalt beauftrag, der die Auktion stoppen soll. Helleckes sieht das jedenfalls anders, was auch in seinen Kommentaren auf der Ebay-Auktion zu lesen ist.

Sie können alles in den Medien lesen. Es gibt keine Rechte mehr von Ailton an der Trophäe. Geben Sie ihm Geld dann kann er die Trophäe selbst ersteigern. (Kommentar des Noch-Besitzers auf die Frage eines potentiellen Käufers, ob es rechtliche Probleme beim Kauf geben könnte)

Wie auch immer, ich hab leider nicht das nötige Kleingeld für die Trophäe, aber wer wirklich Interesse daran hat, kann ja mal auf der Auktionsseite vorbeischauen: Ebay-Auktion der Torjägerkanone

694a 1

3 comments

You may also like

3 comments

Fritten, Fussball & Bier 9. März 2007 - 20:49

Ebay stoppt Ailtons Torjägerkanone…

80 Minuten hätte die Auktion noch überstehen, nur 80 Minuten! Doch da schaffte es Ailton doch noch und lies die Auktion per einstweiliger Verfügung stoppen. Zu diesem Zeitpunkt war das Höchstgebot bei 600.000 Euro…

Ebay unterstützt in keine…

Reply
Hey Ailton, bei uns ist ein Platz frei - Fritten, Fussball & Bier 13. Juli 2007 - 16:06

[…] Na, interessiert? Wenn ja, dann melde dich bei uns, die Verhandlungen laufen auch garantiert ohne Helleckes ab: info (@) […]

Reply
Ailton will nicht zu Peter Zwegat… - Fritten, Fussball & Bier 30. Dezember 2010 - 11:38

[…] sogar seine Torjägerkanone aus dem Jahr 2004 von seinem Ex-Berater und Gläubiger bei Ebay zum Verkauf angeboten wurde. Das aber war damals nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Jahre danach […]

Reply

Leave a Comment

− 2 = 8