Home Kultclub Inflation in der Bundesliga

Inflation in der Bundesliga

by Frittenmeister

Alles wird teurer oder auch nicht? Vielleicht täuschen wir uns da nur, weil wir ja von den Medien immer nur vorgegaukelt bekommen, dass alles mehr kostet. Benzin, Miete, Nebenkosten steigen extrem an, während aber Grundnahrungsmittel günstiger werden. Nur das interessiert uns ja eigentlich nicht, denn wir wollen ja nur die schlechten Nachrichten hören und anschließend darüber diskutieren.

Inflation (von lat.: „das Sich-Aufblasen; das Aufschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre einen andauernden, „signifikanten“ Anstieg des Preisniveaus…

Ich habe mir jetzt vorgenommen, auch auf diesen Zug aufzuspringen und auch mal ein wenig rumzujammern. Da ich das aber am besten mit irgendwelchen Fußballthemen kann und sowieso grad die Dauerkartenpreise auf den Finanzblog Geld kompakt veröffentlicht wurden, bietet sich mit diesen Zahlen ein Vergleich an. Wo ist es teuerer geworden, wo billiger, wer zahlt weniger für die Dauerkarte und wer muss jetzt richtig bluten? Da das Geld ja immer auf den teuren Plätzen im Stadion verdient wird, schaue ich mir jetzt nur mal teuerste Sitzplätze an.

Kategorie: Teuerster Sitzplatz (Vollzahler, kein VIP-Platz)

Verein Saison 2008/2009  (in Euro) Saison 2009/2010 (in Euro) Veränderung (in %) Tendenz
1. FC Nürnberg 699
SC Freiburg 660
FSV Mainz 05 600
Borussia Dortmund 819,50 820,50 0,1
Eintracht Frankfurt 764 764 0
1. FC Köln 640 740 15,6
Hamburger SV 727,70 726 – 0,2
VfB Stuttgart 606,90 616 1,5
FC Bayern München 600 650 8,4
Hertha BSC Berlin 569 599 5,3
Borussia M´gladbach 560 515 – 8,3
1899 Hoffenheim 535 570 6,5
VFL Bochum 525 525 0
Hannover 96 515 500 -2,9
VFL Wolfsburg 500 550 10
Bayer 04 Leverkusen 440 540 22,7
Werder Bremen 410 430 4,9
Karlsruher SC 600 534 -11
Energie Cottbus 364 360 -1,1
Arminia Bielefeld 504

Ein sehr guter und ausführlicher Dauerkartenpreisvergleich ist wie jedes Jahr auf  dem Blog Auswärtssieg zu finden. Dort berücksichtigt der Autor auch Einflüsse wie ÖPNV und Rabatte. Ich kann Euch nur mal wärmstens empfehlen, dort vorbeizuschauen…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

37 + = 46