Home Kultspieler Identitätsdiebstahl in Ecuador…

Identitätsdiebstahl in Ecuador…

by Frittenmeister

Ecuador ist als Fußballnation noch nicht so oft in Erscheinung getreten. Bei der WM 2006 hierzulande in Deutschland waren sie mit dabei, haben aber nicht gerade gezeigt, dass sie zur Weltelite gehören. Das ist aber egal, denn zum Schlagzeilen produzieren muss man nicht unbedingt erfolgreichen Fußball spielen, sondern man kann auch durch Chaos oder Unvermögen glänzen. So wie in dem folgenden Fall…

Angel Cheme Ortiz (Geburtstag: 19.11.1981) spielte unter dem falschen Namen Gonzalo Javier Chila Palma (kurz: Gonzalo Chila) sieben Jahre lang für den ecuadorischen Klub Deportiva Universitaria de Quito. Aber nicht nur das, auch das Alter von Gonzalo Chila (Geburtstag 09.12.1984) nahm er an, lies sich Reisepässe und Spielerpässe anfertigen und führte so einfach mal sein Fußballerleben. Dumm nur, dass nach vor kurzem der richtige Gonzalo Javier Chila Palma aufgetaucht ist…

Der falsche Gonzalo Chila hatte vor sieben Jahren gemeinsam mit dem richtigen ein Probetraining für einen lokalen Verein bestritten und dabei keine eigene „Civil Register ID“  (Ausweis) mit dabei. Kurzerhand lieh er sich vom echten Gonzalo Chila die ID-Karte und registrierte sich so bei der ecuadorianischen FA.

Das alles wäre noch kein großes Problem gewesen, wenn er nur später seine Daten und seine ID aktualisiert hätte.  Hat er aber nicht, statt dessen hat er sich jedoch Ausweise, Reisepässe und weitere ID-Karten besorgt und seitdem ein Leben unter falschem Namen geführt.

Die ecuadorianische Liga fand das gar nicht lustig und sperrte den falschen Gonzalo Chila mit dem richtigen Namen Angel Cheme Ortiz für ganze zwei Jahre. Wenn es blöd läuft, ist seine Karriere dann vorbei, schließlich ist er nach der richtigen Rechnung inzwischen auch schon 29 Jahre alt…

Quelle: www.thespoiler.co.uk

1 comment

You may also like

1 comment

Witziges, Unglaubliches und Kurioses aus der Welt des Fussballs 4. Januar 2011 - 11:33

[…] (thespoiler.co.uk via soccer-warriors) […]

Reply

Leave a Comment

50 − 47 =