Home Kuriose Sache Für die einen ist dieser Werbespot schön – für die anderen ist das Auto einfach nur weg

Für die einen ist dieser Werbespot schön – für die anderen ist das Auto einfach nur weg

by Frittenmeister

Kennt Ihr schon den neuen Werbespot eines Telekomunikationsanbieters? Der ist in meinen Augen sehr schön geworden, Fussballer wie z.B. Uli Hoeneß, Kalle Rummenigge, Paul Breitner oder Thomas Helmer und Parkbesucher spielen ein nettes Match im Luitpoldpark in München aus und etliche Zuschauer bevölkern den Spielfeldrand. Doch nicht für alle war der Dreh des Werbespots so lustig wie für die Beteiligten. Dem Münchner Ehepaar Schubert wird es jedesmal übel aufstoßen, wenn sie den Spot im Fernsehen sehen, denn während des Drehs wurde ihr Auto einfach abgeschleppt, weil die Produktionsfirma schnell mal den Parkplatz brauchte. Das kostete sie ca. 900 Euro und viel Nerven und ihr gerade vorangegangener Urlaub war damit auch schnell vergessen. Während sie auf Sardinien weilten, wurde beim Münchner Kreisverwaltungsreferat ein sofortiges „mobiles Parkverbot“ beantragt und das Auto kurz drauf sofort abgeschleppt. Dumm nur, dass die Schuberts im Urlaub waren und nicht reagieren konnten.

Da wurde eine ganze Reihe von Bürgern abkassiert – und das nur wegen dieses Drehs mit Uli Hoeneß! Das ist ätzend. Man hätte das anders lösen können. Es war kein Notfall, es war ein Dreh!(Peter Schubert, Besitzer des abgeschleppten Autos)

Übrigens, es klingt blöd, aber das ganze ist rechtmäßig. Man hat keinen Anspruch darauf, sein Auto am Straßenrand zu parken. Wenn die Stadt beschließt, dort ist ab jetzt ein Parkverbot, dann ist dort ab jetzt ein Parkverbot. Also überlegt euch bei der Parkplatzsuche immer, wo der nächste Werbespot gedreht wird, schont euren Geldbeutel und eure Nerven…

Und damit kommen wir zu dem Werbespot, viel Spass:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=smg8qSO4uHI[/youtube]

Auch der Kaiser himself war am Drehort und hatte seinen Spass, seht selbst:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=aYN1pTXOF3I&feature=channel[/youtube]

1 comment

You may also like

1 comment

Melvino 7. Juni 2009 - 13:45

Eigentlich sollte man die ganzen Fußballpromis, die sich bei dem Dreh eine goldene Nase verdient haben, dazu auffordern, die Kosten für das Abschleppen zu bezahlen. Ist ja echt krass, was alles passiert und auch noch „rechtmäßig“ sein soll!

Reply

Leave a Comment

9 + 1 =