Home int. Meisterschaften Frauen-WM 2011 live im TV – Übersicht alle Spiele, alle Sender

Frauen-WM 2011 live im TV – Übersicht alle Spiele, alle Sender

by Frittenmeister

Ganz Deutschland ist im WM-Fieber. Wir auch, nur damit haben wir ein Problem, denn wir haben dank des gerade herrschenden Subtropischen Traumwetters und dank der Frauen-WM 2011 ganz verplant, den wie schon bei der Herren-WM 2010 allseits beliebten Fritten, Fussball & Bier WM-TV-Planer zusammenzustellen. Schande über uns, aber gut, dass wir heute noch draufgekommen sind, so ist noch nicht so viel verloren.Gut, machen wir es kurz und schmerzlos und fangen gleich an. Hier sind sie, alle 32 Spiele der Frauen-WM 2011 live, kostenlos und in Farbe – übersichtlich von uns nur für Euch zusammengestellt:

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
26.06.2011 15.00 Uhr Nigeria – Frankreich
26.06.2011 18.00 Uhr Deutschland – Kanada
27.06.2011 15.00 Uhr Japan – Neuseeland
27.06.2011 18.00 Uhr Mexiko – England
28.06.2011 15.00 Uhr Kolumbien – Schweden
28.06.2011 18.15 Uhr USA – Nordkorea
29.06.2011 15.00 Uhr Norwegen – Äquatorial-Guinea
29.06.2011 18.15 Uhr Brasilien – Australien

Vorrunde 2. Spieltag

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
30.06.2011 18.00 Uhr Kanada – Frankreich
30.06.2011 20.45 Uhr Deutschland – Nigeria
01.07.2011 15.00 Uhr Japan – Mexiko
01.07.2011 18.15 Uhr Neuseeland – England
02.07.2011 14.00 Uhr Nordkorea – Schweden
02.07.2011 18.00 Uhr USA – Kolumbien
03.07.2011 14.00 Uhr Australien – Äquatorial-Guinea
03.07.2011 18.15 Uhr Brasilien – Norwegen

Vorrunde 3. Spieltag

Datum Uhrzeit Begegnung Sender
05.07.2011 18.15 Uhr England – Japan
05.07.2011 18.15 Uhr Neuseeland – Mexiko
05.07.2011 20.45 Uhr Frankreich – Deutschland
05.07.2011 20.45 Uhr Kanada – Nigeria
06.07.2011 18.00 Uhr Äquatorial-Guinea – Brasilien
06.07.2011 18.00 Uhr Australien – Norwegen
06.07.2011 20.45 Uhr Schweden – USA
06.07.2011 20.45 Uhr Nordkorea – Kolumbien

Viertelfinale

09.07.2011 18.00 Uhr Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A
09.07.2011 20.45 Uhr Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B
10.07.2011 13.00 Uhr Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe D
10.07.2011 17.30 Uhr Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe C

Halbfinale

13.07.2011 18.00 Uhr Sieger VF 2- Sieger VF 4
13.07.2011 20.45 Uhr Sieger VF 1 – Sieger VF 3

Spiel um Platz 3

16.07.2011 17.30 Uhr Verlierer HF 1 – Verlierer HF2

Finale

17.07.2011 20.45 Uhr Sieger HF 1- Sieger HF2

Einige Spiele haben die gleiche Anstosszeit. ARD und ZDF weichen dann auf ihre digitalen Programme mit aus und zeigen zusätzlich auf ARD Einsfestival und ZDF Infokanal diese Spiele. Natürlich gibt es auch zu allen Spielen einen Livestream auf www.ard.de und www.zdf.de. Und jetzt viel Spass bei den Spielen…

Weitere Fakten in der Zusammenfassung:

  • Livestream auf www.ard.de und www.zdf.de
  • TV-Team ARD: Moderatoren: Claus Lufen, Michael Antwerpes, Okka Gundel // Kommentatoren: Tom Bartels, Bernd Schmelzer // TV-Expertin: Nia Künzer
  • TV-Team ZDF: Moderatoren: Sven Voss, Katrin Müller-Hohenstein (nur Berichterstattung aus dem Mannschaftshotel) // Kommentator: Norbert Galeske, Claudia Neumann // TV-Expertin: Silke Rottenberg, Renate Lingor, Dr. Riem Hussein (FIFA-Schiedsrichterin als Schiedsrichterexpertin)
  • Wer die Spiele nicht Live sehen kann, der hat auf Eurosport zwei Mal am Tag die Chance, eine 15-minütige Zusammenfassung zu sehen.

Weiterschicken und Weiterempfehlen des TV-Planers ist übrigens ausdrücklich erlaubt! So und nun, viel Spass beim Gucken und beim Daumen drücken.

3 comments

You may also like

3 comments

Dieter 4. Juli 2011 - 10:50

Ich habe zumindest bei der Männer-WM und EM immer die Erfahrung gemacht, dass die Livestreams stark überlastet waren und nur selten sehr flüssig liefen, häufige Unterbrechnungen waren die Regel.
Da ich bisher zeitlich immer das Glück hatte, die Spiele über DVB-T zu Hause verfolgen zu können, musste ich bisher davon nicht Gebrauch machen.
Daher mal die Frage in die Runde, wie schaut es denn bei der Frauen WM aus? Kann sich diese über den Livestream mehr oder weniger gut anschauen?

Reply
Tommi 5. Juli 2011 - 10:59

Kann nicht für die Allgemienheit sprechen, aber habe mir in der ZDF-Mediathek den Livestream zu Japan vs. Mexiko angesehen und habe es nicht bereut. Vier Tore und ein reibungsloser Stream.

Reply
badshah 7. Juli 2011 - 07:46

Naja das kann man auch nicht mit den Männern vergleichen, ist ni so viel los bei den Spielen so das man sich auch den Livestrem anschauen kann ohne das es ruckelt oder ähnliches.

Reply

Leave a Comment

87 − = 77