Home Das Leben als Flitzer Flitzer = Kunst = Wahnsinn

Flitzer = Kunst = Wahnsinn

by Frittenmeister

Heute will ich euch auf einen sehr gelungenen Artikel bei Spiegel/Eines Tages hinweisen! Dort geht es um die weltberühmten 15 Sekunden nackter Wahnsinn. Oder auch besser gesagt, einfach nur ums Flitzen!

Stephan Orth, der Autor des Artikels auf Spiegel/Eines Tages berichtet dort über den Engländer Mark Roberts, einem der weltbesten Flitzer. Aber kann man so etwas überhaupt in Kategorien wie gut, besser oder weltbester einordnen? Ja ist es denn überhaupt ein Sport? Nein ist es natürlich nicht! Für die Flitzer selber ist es nämlich Kunst, und das beweist und Mark Roberts! Für Ihn ist es nicht einfach nur ein nacktes Herumlaufen und er will auch nicht einach nur seinen Schnidel zeigen, nein er will das Publikum unterhalten. Und jemand, der andere Leute unterhält und sich dazu eine große Bühne aussucht, ist auch so etwas wie ein Künstler…also verstanden? Flitzen = Kunst

Roberts, der mit Anfang 20 von der Schauspielschule flog, geht es nicht vorrangig um Exhibitionismus, sondern um die perfekte Zehn-Sekunden-Unterhaltung fürs Publikum. Wer mit der Rückenaufschrift „19th Hole“ und einem Pfeil in Richtung Allerwertesten über einen Golfplatz rennt, dem können selbst die über Abwechslung dankbaren Ordnungshüter nicht so recht böse sein. Schon mehr als einmal kam der sympathische Vater von drei Kindern ungestraft davon. (aus dem Artikel von Stephan Orth, Spiegel/Eines Tages)

Aber wieso jetzt Wahnsinn? Ja stellt Euch mal vor, wie viele Leute machen sich schon gerne vor 70.000 Menschen zum Affen? Wieviele von Euch da draußen laufen schon gerne nackt vor einem Haufen aufgepumpten leicht dicklichen Ordnern davon? Nur um den Fans 10 Sekunden Unterhaltung zu bieten? Ja da gehört schon eine Spur Mut und Wahnsinn dazu! Und wenn ich jetzt noch einmal auf die Kunst von oben zurückkomme, dann gehört die natürlich auch zum Wahnsinn dazu! Schon diverse Künstler wie van Gogh zeigten uns das…


2 comments

You may also like

2 comments

Belgia 25. November 2007 - 12:47

Also wenn Flitzen zu einer neuen Sportart wird, dann freue ich mich schon auf die Europameisterschaft *gggg*
Wie schaffen sie es auch immer durchzukommen??
Ich muss mir unbedingt mal deinen Artikel durchlesen 🙂

Reply
Janine 26. November 2007 - 13:17

Mit Kunst hat das meiner Meinung nach überhaupt nix zu tun. Klar, wenn da ein Johny Depp oder Brad Pitt nackt über den Platz läuft, könnte man sich das mit der Kunst nochmal überlegen. Doch leider gehören Flitzer zumeist zu der Sorte die man nicht nackt sehen möchte, niemals, nie- nein!!!!

Reply

Leave a Comment

− 3 = 1