Home Werbesendung Fan Force One TV [sponsored Post]

Fan Force One TV [sponsored Post]

by Frittenmeister

Fussball, Bier und noch mal Fussball. Bei uns dreht sich natürlich alles um Fussball und Bier und genau deshalb kommt und diese neue Werbekampagne eines Bierherstellers gerade Recht. Thema ist natürlich Fussball, Fussball und nochmal Fussball. In der Hauptrolle ist Comedian Matze Knop zu sehen und der legt auch gleich richtig los. Als neuer Praktikant der der Bitburger Fan Force One soll er mithelfen, die deutsche Fussballgeschichte konsequent zu archivieren und nebenbei noch den Fussballfans in Deutschland alle Wünschen von den Augen ablesen. Damit das auch so wirklich gut klappt, braucht man natürlich ein gutes Team und das steht bei der fiktiven Firma Fan Force One für alle Fälle bereit. Mal eben ein Training mit den Profis oder ein Candle-Light-Dinner im Stadion zu organsieren ist dabei nicht wirklich eine Herausforderung. Wenn allerdings nach einem Lothar Matthäus als neuer Bundestrainer verlangt wird, hilft nichts mehr außer wirklich viel Bier…

Natürlich gibt es auch einen Fussballgott und der versucht natürlich auch seinen Laden zusammenzuhalten. Dass so nebenbei zwei kleine hübsche Mädels jetzt neugeschaffene Pressestellen bekommen und ein wenig Öffentlichkeitsarbeit erledigen sollen, hat sicher nur damit zu tun, dass man ja uns informieren muss, dass es die Fan Force One überhaupt gibt. Oder gefallen die Mädels am Ende nur dem Fussballgott? Das lassen wir mal dahingestellt, denn für uns zählt ja eh nur eines. Wir wollen auch einen Fussballwunsch erfüllt bekommen und genau deshalb beten wir den Fussballgott auch an…

Wenn Ihr auch in der Sendung vorkommen wollt oder einfach nur einen dicken Fussballwunsch an den Fussballweihnachtsmann habt, dann schreibt doch einfach mal auf die Facebook-Wall oder schaut auf der Homepage der Fan Force One vorbei. Vielleicht habt ihr ja ein wenig Glück und euer Wunsch wird verwirklicht…

Dieser Artikel wurde gesponsert von Bitburger

0 comment

You may also like

Leave a Comment

65 − 55 =