Home Fussball ist u. Leben Erstklassig.de gegen Zweitklassig.de

Erstklassig.de gegen Zweitklassig.de

by Frittenmeister

Der ein oder andere kennt das, man ist unzufrieden weil die Mannschaft dauernd verliert und das Präsidium und das Management nur noch Mist baut. Viele überlegen sich dann, wie man den Verein aufrütteln kann…Andreas Rumpke von dem Fanclub Geissbockfans (www.geissbockfans.de) hat einen kleinen Streit-Schriftwechsel mit dem 1.FC Köln dokumentiert.

Wie man rundum Zweitklassigkeit beweist!

Diese schöne und wahre Geschichte begann, als sich der 1.FC Köln nach dem letzten Aufstieg in die 1.Bundesliga im Jahr 2005 die Domain www.erstklassig.de reservierte. Das war in den Augen der Fans sehr überheblich, vor allem als wiedereinmal das große Chaos rund um den Verein ausbrach, daher reservierte man sich schnell die Domain www.zweitklassig.de und leitete diese auf die offizielle Homepage des 1.FC Köln weiter…

Anschließend passierte folgendes, was dieser Briefwechsel zwischen Andreas Rumpke und der 1.FC Köln GmbH & Co.KGaA und zeigt: www.zweitklassig.de/schriftwechsel01.htm

1 comment

You may also like

1 comment

Fritten, Fussball & Bier 22. Februar 2007 - 16:04

Deutscher Meister 2010……

Das wird ja zum neuen Volkssport, ein Schalke-Anhänger hat es vorgemacht und Jahre im vorraus die Domain http://www.deutscher-meister-2007.de reserviert und auf die eigentliche Schalke Homepage umgeleitet (inzwischen wurde er vom Management des S04 gebet…

Reply

Leave a Comment

6 + 3 =