Home Kultspieler Ein Interview, ungefragt spontan

Ein Interview, ungefragt spontan

by Frittenmeister

Reporter haben es oft nicht einfach. Vor allem dann wenn sie in der Zukunft über den italienischen Fussball berichten sollen, denn dort wollen die Vereine ab dem Jahr 2010 Geld für Interviews kassieren. Diese Interviewsperre für Spieler und Trainer soll in ein neues Gesetz zur Vermarktung der Fernseh-Übertragungen ab 2010 integriert werden, was jetzt schlußendlich daraus geworden ist, ist mir unbekannt, aber schon alleine das Vorhaben und die Diskussion zeigt, dass es für Journalisten in Italien nicht einfacher werden wird.

Ganz gegensätzlich zeigt sich da dagegen der Brasilianer Robinho beim Confed-Cup in Südafrika. Im Spiel Brasilien gegen die USA zeigte er nach seinem 2:0 wie er das mit Interviews und der Presse sieht. Nach seinem kurzen Torjubel läuft er direkt auf die erstbeste Kamera eines brasilianischen TV-Senders zu und gibt dem dortigen Kameramann ungefragt ein Interview bzw. beschreibt wie er das Tor erzielt hat.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=eQW33D_-7jM[/youtube]
Das Robinho Interview gibt es ab 1:28 min

Da könnten sich die Italiener mal eine Scheibe davon abschneiden. Die Spieler wollen doch reden, die können doch gar nicht anders. Und solche Aktionen wie von Robinho finde ich schon mal etwas besonderes und sehr lustig, allerdings wenn das jeder Spieler in Zukunft so machen wird, dann wäre es auch schon wieder langweilig. Deshalb gilt, lasst euch etwas einfallen liebe Spieler, überrascht uns Fans und wir lieben euch dafür…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

88 + = 90