Home Kuriose Sache Ein Bayern-Fan verkauft seinen Frust auf Ebay

Ein Bayern-Fan verkauft seinen Frust auf Ebay

by Frittenmeister

Oh ja, Bayern Fans sind derzeit etwas gefrustet. Kein Wunder wenn man sich die Spiele anschaut, mut- und kraftlos, vor allem ohne Ideen im Spiel nach vorne und gleichzeitig passiert hinten immer mal wieder ein Fehler. Das war mal anders und genau deswegen sind viele Fans noch ziemlich verwöhnt und können es gar nicht glauben was im Stadion derzeit abgeht. Für einige ist aber schon alles gelaufen, sie haben die Schnauze voll und wollen ihre Roten nicht mehr Live im Stadion sehen. Tja und was macht man dann? Ebay ist eine Lösung, dort kann man ja vieles verkaufen und auch mal ganz einfach ein paar Tickets. Den Frust lässt man dann im Verkaufstext ab und wie so etwas klingt, das könnt ihr hier nachlesen:

Hallo allerseits
Wollen sie ihre Freunde loswerden? Hassen sie ihren Nachbarn? Wollen sie ihre Schwiegermutter endgültig gegen sie aufbringen?
Hier das perfekte Geschenk:

Plätze befinden sich im Mittelrang, damit man das Drama in Perfektion verfolgen kann, allerdings nicht dabei gefilmt wird, wenn man sich aufgrund der grandiosen Leistungen des ruhmreichen FC Bayern gerade übergeben muss.

Wollen sie sehen wie die Gomez auf der Bank sitzt und die anderen „spielen“? oder Spielen vielleicht die anderen und Gomez sitzt auf der Bank?
Wollen sie mal wieder einen ratlosen Holländer sehen – oder ist es nur eine Verschwörung um sich für die WM 1974 zu rächen?
Wollen sie verfolgen wie Haifa den dt. Rekordmeister an den Rande einer Niederlage bringt, schließlich aber doch 1:0 verliert (89. Minute van Buyten)?

Dann schauen sie sich das Spiel bei Sky an und geniessen sie einen schönen Abend mit nem gepflegten Vollrausch und dem ein oder anderen guten Spiel in der Konferenz.
Sind sie allerdings Masochist? Quälen sie sich gerne selbst? Leiden sie an Bullemie und benötigen ein neues Brechmittel? Frieren sie gerne im Stadion? Wollen sie überteuerte Bratwürste und schales Bier? Dann bieten sie hier auf diese Karten.Verbringen sie einen Abend voller aufregender Aktivitäten:

  • zählen sie unmotivert geschlagene Flanken aus dem Halbfeld von Pranjic und/oder Braafheid.
  • Beobachten sie Tymuoshchuk ob er vielleicht mal nen Ball nach (zumindest schräg) vorne spielt.
  • beobachten sie vielleicht letztmalig einen freilebenden holländischen Trainer in München.

Sorry, habe mir die grandiosen Leistungen gegen Köln, Frankfurt, Mainz, Neckarelz und Bordeaux im Stadion angeschaut und kann nicht mehr. Ich bin am Ende und weigere mich diesem Haufen derzeit auch nur einen Cent zukommen zu lassen.
>Wollen sie ihr Kind davon überzeugen, dass Fussball nicht der richtige Sport ist? Gehen sie mit dem Balg zu diesem Spiel und es wird sofort einen sinnvollen Sport wie Rhönradturnen bevorzugen.
Ich habe keinen Bock mehr auf diesen Haufen! Werde mir an diesem Abend wohl lieber die Weißheitszähne rausnehmen lassen oder Halma spielen -> ist lustiger<

(…)

Ich akzeptiere keine Rückgabe und garantiere nicht für Spaß an diesem Abend.

Quelle: Ebay-Auktion

Angesichts dieser Worte kann man den neuen Besitzern der Karten nur wünschen, dass sie sich nicht so schnell von diesen Worten anstecken lassen. Frust ist eh was relatives, denkt daran…

Quelle: Ebay (User: ericm-k)

2 comments

You may also like

2 comments

DailySoccer 19/11/2009 | Spielfeldrand - Das Magazin 19. November 2009 - 16:04

[…] Ein Bayern-Fan verkauft seinen Frust auf Ebay […]

Reply
Schull Kurt 26. November 2009 - 20:40

Einfach arm so etwas zu schreiben!

Ich selbst treuer Bayern Fan ( Seit über 15 Jahren;Bayern-Mitglied) und entschuldigt die Wortwahl, aber bei so Pseudo-Fans wie du es einer bist bekomme ich das kalte Kotzen. Ich kann deine Enttäuschung zwar verstehen aber so etwas ist nicht die feine Englische Art. Ich bin sicher, dass du einer ersten bist die in der Allianz-Arena mit der Bayernfahne in der Südkurve stehen sobald es wieder gut läuft. So etwas nenne ich Erfolgsfan. Freundliche Grüße ein ECHTER Bayern Fan

Reply

Leave a Comment

26 − 18 =