Home Geld regiert die Welt! Die teuersten Bundesliga Einkäufe

Die teuersten Bundesliga Einkäufe

by Frittenmeister

Es ist mal wieder an der Zeit, die Liste mit den teuersten Bundesligaeinkäufen zu aktualisieren. Anlass dafür ist ganz klar der Transfer von Mario Götze von Borussia Dortmund zum FC Bayern München und überraschend sind von den teuersten zehn Einkäufen ganze acht vom FC Bayern München getätigt worden. Das ist aber auch kein Wunder, denn der Verein kann es sich dank seiner soliden finanziellen und sportlichen Leistungen der letzten Jahre ohne Probleme leisten. Wieso viele Bundesligavereine trotzdem über die Transferpolitik des FC Bayern München jammern, ist mir jedoch ein Rätsel. Schließlich profitieren die Vereine doch von dem vielen Geld, das sie aus München überwiesen bekommen und das schon viele Vereine saniert hat. Von daher, seid doch froh, dass die Bayern so viel Geld in die Bundesliga pumpen…

Damit kommen wir nur auch zu unserer Rangliste der teuersten Einkäufe der Bundesligavereine…

Jahr  Spieler  Ablöse  von  zu
2012 Javier Martinez 40 Millionen Athletic Bilbao FC Bayern München
2013 Mario Götze 37 Millionen Borussia Dortmund FC Bayern München
2009 Mario Gomez 35 Millionen VfB Stuttgart FC Bayern München
2001 Marcio Amoroso 25 Millionen AC Parma Borussia Dortmund
2007 Franck Ribery 25 Millionen Olympique Marseille FC Bayern München
2009 Arjen Robben 24 Millionen Real Madrid FC Bayern München
2011 Manuel Neuer 22 Millionen FC Schalke 04 FC Bayern München
2003 Roy Makaay 20 Millionen Deportivo La Coruña FC Bayern München
2012 Marco Reus 17 Millionen Borussia Mönchengladbach Borussia Dortmund
2011 Luis Gustavo 17 Millionen TSG 1899 Hoffenheim FC Bayern München
0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 12 = 13