Home int. Meisterschaften Die „Müden Rüden“ haben Hoffnung

Die „Müden Rüden“ haben Hoffnung

by Frittenmeister

Bern, München, Rom…drei Mal holten wir ihn schon!“ Drei Mal haben wir ihn wirklich schon geholt und 2010 soll jetzt bitte das vierte Mal folgen. Nach den super Spielen gegen England und Argentinien muss uns auch vor der ersten starken Mannschaft in diesem Turnier nicht Angst und Bange sein, die Spanier werden wir heute abend hoffentlich wegputzen. Helfen wird dabei das kleine Motivationsvideo, das die „Müden Rüden“ aus Frankfurt extra für die Weltmeisterschaft und für Jogi & Co. gedreht haben. „Der Cup der Guten Hoffnung“ heißt das Stück und wurde direkt in „Cupstadt“ gedreht. Fantastisch, wenn das keine Motivation für unsere Jungs in Südafrika ist…

Spürt den Zauber Afrikas, mit euch ist das Tier
Seid heiß wie die Savanne, geduldig wie der Elefant,
Elegant wie die Gazelle, unterhaltsam wie der Sand!

Die Worte, die die „Müden Rüden“ hier singen, beschreiben genau die Eigenschaften, die heute abend nötig sein werden um die Spanier wegzufegen. Motiviert, taktisch abwartend, ein schönes und gutes Spiel zeigen! Und natürlich müsst ihr auch noch gewinnen so wie es der Zauber Afrikas für uns vorsieht…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VZEqBYXIXOM[/youtube]

„Was wirklich zählt, das ist der Cup und nicht das Geld!“ Genau, macht ein ganzes Land Stolz und denkt dabei bitte nicht nur an eure Prämien! Ihr könnt hier mehr erreichen als nur ein paar Euros auf eurem Konto, ihr könnt unsterblich werden! Heute abend gegen Spanien zählt es. Zeigt den Spaniern, wie man zum Helden wird…

Video mit freundlicher Genehmigung der „Müden Rüden„. Besucht auch die Facebook-Seite der „Müden Rüden“.

1 comment

You may also like

1 comment

Zlatan 7. Juli 2010 - 23:15

Daraus wird wohl nichts, diese Spanier sind einfach zu gut!!

Reply

Leave a Comment

− 1 = 5