Home Das Leben als Flitzer DFB muss für Flitzer zahlen

DFB muss für Flitzer zahlen

by Frittenmeister

Der DFB muss für eine Geldstrafe für einen Flitzer zahlen, der sich am 15.November 2006 bei dem EM-Qualifitkationsspiel gegen Zypern kurz vor Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit den Ball vom Anstosspunkt wegschnappte…

Der DFB wurde jetzt von der UEFA zu einer Strafe von 1847 Euro verurteilt. Der Flitzer wurde nicht verurteilt, bis jetzt, da er aber dem DFB namentlich bekannt ist, kann sich dieser das Geld von ihm zurückholen. Das war dann ja wohl ein teurer Flitzerspass…

 

Laut UEFA Bestimmungen muss ein Verband oder ein Verein für solche Aktionen bestraft werden, auch wenn er wie hier in diesem Auswärtsspiel eigentlich gar nichts dafür kann. UEFA Bestimmungen waren immer schon etwas komisch…

Quelle: www.n-tv.de

0 comment

You may also like

Leave a Comment

− 1 = 3