Home digitale Ballkultur Der Sportpodcast 360

Der Sportpodcast 360

by Frittenmeister

Relativ neu auf dem Markt ist der Podcasts mit dem Namen „Sportpodcast 360“ oder auch „Sportradio 360“. Obwohl das eigentlich so gar nicht stimmt, denn vor vielen Jahren hat das gleiche Team schon einmal versucht, einen Sportpodcast in Deutschland zu installieren. Damals, man sagt selbst dazu, in der Prä-Facebook-Ära, war das gar nicht so leicht und so ist das Projekt irgendwann wieder eingeschlafen, aber nie ganz in Vergessenheit geraten. Und so hat man jetzt im Jahr 2011 wieder begonnen, einen Podcast über Sport zu machen und das auch sehr erfolgreich, was sicher auch an dem nicht ganz so unbekannten und unerfahrenen Reporterteam liegt.

banner-sportradio360

Das erfahrene Moderatorenteam besteht aus Markus Gaupp, Andreas Renner, Markus Krawinkel, Michael Körner und Sebastian Wanzke und dem ein oder anderen werden die Namen bekannt vorkommen. Es ist nicht immer Fussball, was sie kommentieren, aber sie sind sind alle schon im Fernsehen als Sportkommentatoren und -moderatoren aufgetreten, größtenteils beim Pay-TV-Sender Sky oder bei Sport1. Gleichzeitig holt man sich für diverse Sportveranstaltungen noch Experten ins Boot, die dann auch lautstark ihren Senf zu allem abgeben. Einer der Experten, Hannes Reinmyr, ist uns auch noch bekannt, denn der Österreicher war früher ein beliebter Bundesligaspieler beim MSV Duisburg. Heute darf er den österreichischen Fussball kommentieren und das macht er auch vorzüglich.

Wie bei einem normalen Radiobeitrag dürfen natürlich auch die Interviews nicht fehlen und da kommt man dank seiner Moderatorenkarrier auch an alle Größen des Sports ran. Zuletzt hat man in München im Rahmen der BMW Open den deutschen Tennis-Daviscup-Teamchef Patrick Kühnen interviewt. Sobald die Sommerpause dann vorbei ist, wird es sicherlich auch wieder mehr Fussballinterviews geben. Bis dahin aber müssen wir uns mit vielen anderen Sportarten herumschlagen, von Basketball bis Tennis, von Dart bis Eishockey. Es ist trotzdem interessant und ich bin mal gespannt, wie lange sich das Projekt diesesmal hält. Hoffentlich länger als das letzte Mal…

CIMG4594

Im Netz ist man dann auch bei so ziemlich allen wichtigen Kanälen präsent und zeigt dabei nicht nur seine Podcastbeiträge, sondern schreibt auch gelegentlich einen Blog, diskutiert bei Facebook und Twitter und veröffentlicht bunte Bilder von besuchten Sportveranstaltungen bei flickr.

Also schaut mal vorbei den den Kollegen vom Sportpodcast 360 und zieht Euch die wöchentlich und kostenlos erscheinende Sendung. Die Jungs dort freuen sich über jeden neuen Zuhörer und wir freuen uns über viele neue Beiträge der Podcaster…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

26 + = 33