Home int. Meisterschaften Der Klassiker im Achtelfinale: Deutschland gegen England

Der Klassiker im Achtelfinale: Deutschland gegen England

by Frittenmeister

Deutschland gegen England, der Klassiker musste es also werden! Schon im Achtelfinale der WM 2010 in Südafrika treffen wir auf unsere „Lieblinge von der Insel“ und eines wissen wir ganz genau: Wir müssen sie wegputzen. Leicht wird das nicht, aber möglich ist es! England ist nicht besonders gut in Form und hat bei diesem Turnier mehr enttäuscht, als begeistert. Das weiß natürlich auch die englische Presse und sie hat noch während unseres Spiels gegen Ghana begonnen, die ersten Schlagzeilen für das Duell zu produzieren. Von der „deutschen Kriegsführung“ und den „deutschen Panzern“ ist die Rede. Sogar von einem Torwartproblem in Deutschland wird gesprochen (???). Noch ist das harmlos, kleine Scharmützel der Presse würde man auch dazu sagen. Von den Engländern sind wir aber aus der Vergangenheit noch ganz andere Sachen gewohnt: Da werden Tatsachen verdreht, da werden Vergleiche mit einer Zeit gezogen, die wir alle nicht mehr heraufbeschwören wollen. Virtuell werden sogar unsere Spieler geköpft. Das ist England! Zu ändern ist das nicht. Ganz erhlich: Irgendwie freue ich mich ja genau auf diese Presseschlacht im Vorfeld des Spiels. Da hat man nämlich rund um die Uhr etwas zum lachen.

Ich habe mir jetzt aber vorgenommen, hier auch ein wenig mitzumischen – natürlich nur mit harten Fakten. Deshalb hab ich mir mal einige Länderspiele zwischen Deutschland und England vorgenommen. Irgendwoher muss die Angst der englischen Spieler und der englischen Presse vor der deutschen Nationalmannschaft ja herkommen. Also, werfen wir mal einen Blick zurück in die letzten 100 Jahre. Da kam es tatsächlich zu einigen Duellen zwischen den „deutschen Panzern“ und den „Three Lions“. Schaut Euch das mal an…

Freundschaftssspiele: 7 – 2 – 11
Sieben Mal haben wir in Freundschaftsspielen verloren, zwei Mal ging das ganze ohne Sieger auseinander und ganze 11 Mal haben wir verloren. Die meisten Niederlagen haben wir jedoch zu Beginn des Fussballzeitalters kassiert, also zwischen 1900 und 1956. Danach ging es steil bergauf und wir verbuchten auch in Freundschaftsspielen etliche Siege…

WM-/EM-Qualifikation: 1 – 0 – 1
In den Qualifikationsrunden zu den großen Turnieren gab es bisher nur zwei Duelle, wobei vor allem das Spiel im Oktober 2000 den Engländern für immer schmerzhaft in Erinnerung bleiben wird. Didi Hamann schoß nämlich beim 0:1 Auswärtssieg im alten Wembleystadion das allerletzte Tor in diesem Stadion und trug sich damit in die Geschichtsbücher ein. Schon kurz nach dem Spiel kam dann die Abrißbirne und machte das altehrwürdige Wembleystadion platt…

WM/EM: 2 – 4 – 2
Die Bilanz bei den großen Turnieren ist eigentlich relativ ausgeglichen. Zwei Siege, vier Uentschieden und zwei Niederlagen stehen in den Büchern. Eigentlich ja kein Problem, wenn da nicht des Engländers größter Feind wäre, das Elfmeterschießen. Die vier Uentschieden konnte man zwei Mal im Elfmeterschießen noch in einen Sieg ummünzen und wie es bei einem Turnier immer ist, ist die unterlegene Mannschaft damit raus. Sehr schmerzhaft für die Engländer ist auch die Erinnerung daran, dass nach jedem Elfmeterschießen zwischen Deutschland gegen England, der Turniersieger anschließend Deutschland heißt. 1990 war das genauso wie 1996…

Im Prinzip kann jede Mannschaft jede andere im Elfmeterschießen schlagen, es sei denn, England spielt gegen Deutschland. (Gary Lineker, Englands Sturmlegende der 90er Jahre, nach dem verlorenen Elfmeterduell bei der WM90)

Damit ihr das jetzt noch mal selber nachschlagen könnt, habe ich hier mal alle Duelle Deutschland vs. England aufgelistet:

Datum Art Ort Spiel Ergebnis
19.11.2008 Friendly Berlin Deutschland – England 1:2
22.08.2007 Friendly London England – Deutschland 1:2
01.09.2001 WM-Qualifikation München Deutschland – England 1:5
07.10.2000 WM-Qualifikation London England – Deutschland 0:1
17.06.2000 EM-Vorrunde Charleroi England – Deutschland 1:0
26.06.1996 EM-Halbfinale London England – Deutschland 1:1 (5:6 n.E.)
19.06.1993 Friendly Detroit Deutschland – England 2:1
11.09.1991 Friendly London England – Deutschland 0:1
04.07.1990 WM-Halbfinale Turin Deutschland – England 1:1 (4:3 n.E.)
09.09.1987 Friendly Düsseldorf Deutschland – England 3:1
12.06.1985 Friendly Mexiko-Stadt Deutschland – England 0:3
13.10.1982 Friendly London England – Deutschland 1:2
29.06.1982 WM-Zwischenrunde Madrid England – Deutschland 0:0
22.02.1978 Friendly München Deutschland – England 2:1
12.03.1975 Friendly London England – Deutschland 2:0
13.05.1972 EM-Viertelfinale Berlin Deutschland – England 0:0
29.04.1972 EM-Viertelfinale London England – Deutschland 1:3
14.06.1970 WM-Viertelfinale Leon England – Deutschland 2:3
01.06.1968 Friendly Hannover Deutschland – England 1:0
30.07.1966 WM-Endspiel London England – Deutschland 4:2
23.02.1966 Friendly London England – Deutschland 1:0
12.05.1965 Friendly Nürnberg Deutschland – England 0:1
26.05.1956 Friendly Berlin Deutschland – England 1:3
01.12.1954 Friendly London England – Deutschland 3:1
14.05.1938 Friendly Berlin Deutschland – England 3:6
04.12.1935 Friendly London England – Deutschland 3:0
10.05.1930 Friendly Berlin Deutschland – England 3:3
21.03.1913 Friendly Berlin Deutschland – England 0:3
14.04.1911 Friendly Berlin Deutschland – England 2:2
16.03.1909 Friendly Oxford England – Deutschland 9:0

Woher also kommt die Angst der Engländer vor unserer Nationalmannschaft? Klar spielen wir einen schöneren Fussball, aber im Moment sind wir auch nicht erfolgreicher als die Engländer. Wir haben nur den Vorsprung, dass wir in den letzten Jahren Titel geholt haben. Die Engländer hingegen haben seit 1966 nichts mehr zerissen . Aber kann das der Grund ihrer Furcht sein? Oder liegt es am Ende gar nicht im Fussball, sondern irgendwo anders im gesellschaftspolitischen oder sonstwo? Wer weiß, wir dürfen uns jedenfalls auf eine schönes Duell am Sonntag freuen: Alles oder Nichts. Heimfahren oder Weiterspielen. Deutschland oder England! Auf gehts „deutscher Panzer“ mach die Engländer platt!

1 comment

You may also like

1 comment

Anonymous 24. Juni 2010 - 19:24

Hättest Du bei Deiner Auflistung nicht den 01.09.2001 vergessen können… Da hilft nur noch die Erinnerung an das Spiel davor und die Aktion mit der Didi-Hamann Bridge danach!!!

Wird das geil am Sonntag!!!!

Reply

Leave a Comment

1 + = 4