Home Fussball ist u. Leben Champions League-Viertelfinale: Der FC Bayern trifft auf den FC Sevilla

Champions League-Viertelfinale: Der FC Bayern trifft auf den FC Sevilla

by Frittenmeister

Der FC Bayern München trifft im Viertelfinale der UEFA Champions League auf den FC Sevilla. Der deutsche Rekordmeister hat aus den noch verbliebenen acht Teams ein durchaus machbares Los erhalten. Der FC Barcelona kann mit dem AS Rom sicher auch gut leben. Zwei Knaller-Paarungen gibt es dagegen auch.

Der deutsche Serienmeister FC Bayern München kann mit der Auslosung zum Champions League-Viertelfinale in Nyon durchaus zufrieden sein. Mit dem FC Sevilla wurde den Münchnern eine lösbare Aufgabe zugelost. In der momentanen Verfassung müssen sich die Spanier auf jeden Fall warm anziehen. Das Team von Altmeister Jupp Heynckes, um den sich in den letzten Tagen weiter Spekulationen um ein Engagement übers Saisonende hinaus hielten, hatte im Achtelfinale Besiktas Istanbul insgesamt mit 8:1 (Hin- und Rückspiel) aus der Königsklasse „gefegt“.

Auch wenn Heynckes auf die Euphorie-Bremse tritt, ist dem FCB in dieser Saison neben dem Meistertitel und dem DFB-Pokal durchaus auch wieder das Triple mit der Champions League zuzutrauen. Dafür müssen sie aber spätestens in der nächsten Runde gegen einen echten Hochkaräter ran (falls nicht der FC Barcelona wider Erwarten gegen den AS Rom ausscheidet).

Hammer-Paarungen im Viertelfinale für Liverpool und Juventus Turin

Aber auch die restlichen Paarungen die in der Europapokal-Auslosung am Freitag gezogen wurden haben es in sich und dürften für Wetten ohne Limit durchaus interessant sein. Während der FC Barcelona – wie bereits erwähnt – gegen den AS Rom ran muss, erwischte es Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool ziemlich hart. Die „Reds“ müssen gegen Pep Guardiolas Manchester City zum „englischen Gipfel“ ran. Die nahezu als Meister feststehenden „Citizens“ machen auch in der Champions League bisher einen souveränen Eindruck, auch wenn Sie das Rückspiel gegen den FC Basel verloren haben. Für „Kloppo“ wird es ein echter Gradmesser. Sollte sich Liverpool durchsetzen, ist dem Team des Ex-Dortmunder Trainers alles zuzutrauen.

Ein weiterer Leckerbissen ist die Paarung zwischen Rekord-Champions League-Sieger Real Madrid und Juventus Turin. Es ist die Neuauflage des Vorjahresfinals in der Königsklasse Für das Team von Toni Kroos geht es nun darum eine ziemlich verkorkste Saison mit der Champions League zu „retten“.

 

Alle Die Paarungen im Überblick:

FC Barcelona – AS Rom

FC Sevilla – FC Bayern

Juventus – Real Madrid

FC Liverpool – Manchester City

 

Termine in der Übersicht

Hinspiele

3. April: Sevilla – Bayern, Juventus – Real Madrid

4. April: Barcelona – Roma, Liverpool – Man. City

Rückspiele

10. April: Roma – Barcelona, Man. City – Liverpool

11. April: Bayern – Sevilla, Real Madrid – Juventus

0 comment

You may also like

Leave a Comment

77 + = 82