Home Bauwerk Stadion Champions League in Cottbus

Champions League in Cottbus

by Frittenmeister

Na wenn das nicht mal eine Meldung ist. Die Cottbus Fans bekommen nächste Saison nicht nur wieder Bielefeld, Frankfurt oder Duisburg, sondern auch Real Madrid, Inter Mailand oder Manchester United zu sehen! Wie das denn? Energie Cottbus wurde letzte Saison nur 13. in der Bundesliga. Aber wie gut, dass der polnische Meister MKS Zaglebie Lubin ein Problem mit seinem Stadion hat. Dort dürfen nämlich keine internationalen Spiele stattfinden, da es seid dem Jahre 1958 nicht mehr modernisiert worden ist.

Gut für Cottbus, denn die Verantwortlichen von MKS Zaglebie Lubin haben das Stadion der Freundschaft als Ausweichstadion bei der UEFA beantragt und will dort seine internationalen Spiele spielen. Und die UEFA hat diesen Plan gestern in einer Sondersitzung genehmigt! Da hat es sich doch für Cottbus gleich auch rentiert, dass man derzeit das Stadion groß modernisiert.

Quelle: www.4-4-2.com

2 comments

You may also like

2 comments

rehauge 15. Juni 2007 - 11:25

Champions League in Cottbus? Das ist ja Interessant…dann werde ich mir evt. auch mal ein Spiel in Cottbus anschauen…weit hab ich es ja nicht;O). Das ganze kann nur gut sein für Cottbus…ausser das man dann noch mehr wildgewordene Fans um sich hat.

Reply
FC Energie Cottbus 07/08 » Ball-Blog.de 30. Juli 2007 - 01:07

[…] wenn nicht, dann seid nicht traurig, immerhin macht die ChampionsLeague in Eurem Stadion halt: http://www.soccer-warriors.de/2007/06/12/champions-league-in-cottbus/ Tabellenplatz nach 34 Spieltagen: […]

Reply

Leave a Comment

43 + = 47