Home Nachgetreten! Bitte, Bitte lieber Schiedsrichter, gib mir eine gelbe Karte – ich will nämlich in den Urlaub

Bitte, Bitte lieber Schiedsrichter, gib mir eine gelbe Karte – ich will nämlich in den Urlaub

by Frittenmeister

„Lieber Schiedsrichter, ich brauche dringend eine gelbe Karte, denn dann hätte ich 5 gesammelt und hätte ein Wochenende frei. Kannst du mir da helfen?“ So oder zumindest so ähnlich betteln einige Profis bei den englischen Schiedsrichtern während der Spiele um gelbe Karten. Der englische UEFA-Schiedsrichter Steve Bennett erzählte an der Hotelbar, was so alles abläuft bei den Ligaspielen. Dumm nur, dass ihm gegenüber keine Schiedsrichterkollegen saßen, sondern ein paar Undercover-Reporter von „News of the World“. Und die brachten diesen „Skandal“ natürlich gleich in die Öffentlichkeit.

Ihr wisst nicht einmal die Hälfte von den Dingen, die da vor sich gehen. Wenn man all das wüsste, wäre man absolut entsetzt, glaubt mir. (Steve Bennet, englischer UEFA-Schiedsrichter, erzählt an der Hotelbar aus seinem Schiedsrichterleben)

Ausländische Spieler würden die Schiedsrichter sehr oft danach fragen, vor allem kurz vor Weihnachten. In England werden traditionell am 2.Weihnachtsfeiertag, dem sogenannten „Boxing Day“, auch Spiele ausgetragen. Spieler, die vorher in anderen Ländern gespielt haben, sind dies natürlich nicht gewohnt und wollen oftmals auch nicht auf die gemeinsamen Weihnachtstage mit der eigenen Familie (oder der Geliebten) verzichten. Und mit dieser Methode kann man sich seinen Urlaub selber bestimmen…

Jetzt stellt sich hier nur die Frage, für wen dieser Skandal am größten ist. Für die Fans? Für die Schiedsrichter, die so eine erbettelte gelbe Karte wirklich geben? Oder für die Trainer, die sich ja so richig verarscht kommen müssen? Für wen denn nur? Als Trainer oder Klubbesitzer würde ich solche Jungs rausschmeißen, kosten die mich doch richtig viel Geld und gleichzeitig machen sie einfach Blau. Mein Arbeitgeber würde mir auch was pfeifen, wenn ich einfach an einem Arbeitstag zu Hause bleiben würde. Als Fan ist mir das ziemlich wurscht, ob so ein Spieler auf dem Platz steht oder nicht. Vielleicht ist es sogar besser, wenn er nicht spielt, wenn er doch schon mit seinem Herzen nicht voll dabei ist. Vielleicht sollte man solche Spieler konsequenterweise an solchen Tagen in der 2. Mannschaft spielen lassen, dort wird die 5. gelbe Karte ja vielleicht gar keine Auswirkungen haben…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

11 + = 20